Sprachkurse in Graz – Kursauswahl

Sprachkurse in Graz

Eine Fremdsprache in Graz zu lernen ist eine gute Entscheidung. Sie lernen dabei die Kultur und Sprache eines anderen Landes kennen.

Wir von der Sprachschule Aktiv in Graz helfen Ihnen dabei. Wir bieten Ihnen verschiedene Kursmodelle in vielen Sprachen an.

Kroatisch lernen in Graz

Kroatischkurse

Litauisch lernen in Graz

Litauischkurse

Niederländisch lernen in Graz

Niederländischkurse

Norwegisch lernen in Graz

Norwegischkurse

Persisch lernen in Graz

Persischkurse

Portugiesisch lernen in Graz

Portugiesischkurse

Polnisch lernen in Graz

Polnischkurse

Ukrainisch lernen in Graz

Ukrainischkurse

Ungarisch lernen in Graz

Ungarischkurse

Beliebte und exotische Sprachen

Die meisten unserer Schüler entscheiden sich für Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch. Wer in Österreich Fuß fassen möchte, die deutsche Sprache aber noch nicht gut beherrscht, entscheidet sich für einen Deutschkurs.
Vielleicht planen Sie einen längeren Aufenthalt in Japan, Ungarn oder in Tschechien. Diese und viele weiteren nicht so gängigen Sprache finden Sie in unserer Sprachschule in Graz. Ganz gleich, welches sprachliche Ziel Sie haben, sprechen Sie zunächst mit uns. In den meisten Fällen bieten wir reguläre Kurse an. Falls nicht, findet sich bestimmt ein Lehrer für Einzelunterricht.

Anfrage Sprachkurse

Wählen Sie zwischen verschiedenen Kursmodellen

Je nach Ihrem persönlichen Zeitfenster und Zielen bieten wir Ihnen verschiedene Kursmodelle an. Der Gruppenunterricht ist die klassische Form und ermöglicht Ihnen ein entspanntes Lernen in einer kleinen Gruppe von maximal zehn Teilnehmern. Der Unterricht findet meist einmal in der Woche statt. Nach dem Unterricht treffen sich manche Kursteilnehmer noch und lernen sich besser kennen. So lernen Sie nicht nur eine Sprache, sondern knüpfen gleichzeitig auch soziale Kontakte.

Wünschen Sie besonders schnelle Fortschritte, ist der Intensivkurs für Sie die bessere Wahl. Sie haben jeden Tag drei Stunden Unterricht. Schon nach wenigen Wochen können Sie sich frei in Ihrer Sprache unterhalten. Da der Unterricht am Vormittag stattfindet, ist während dieser Zeit meist keine berufliche Tätigkeit möglich.
Wollen Sie schnelle Fortschritte machen und gleichzeitig Ihren Beruf weiter ausüben, ist Einzelunterricht die beste Alternative. Sie entscheiden, wann und wo der Unterricht stattfindet. Selbst am Lehrplan können Sie mitbestimmen.

Wir stufen Sie kostenlos ein

Bei Gruppenunterricht ist es wichtig, dass wir Lernende mit einem gleichen Leistungsniveau zusammenführen. Beginnen Sie als Anfänger und setzen Sie den Kurs fort, ist da kein Problem. Anders sieht es aus, wenn Sie schon Kenntnisse erworben haben. In diesem Fall ist es wichtig, dass wir Sie einstufen, damit Sie am passenden Kurs teilnehmen können.
Bei vielen gängigen Sprachen haben wir einen Einstufungstest. Dieser liegt im Internet in verschiedenen Stufen vor. Selbstverständlich können Sie uns auch in unserer Schule in Graz besuchen und den Test dort durchführen.
Sollte auf unserer Seite kein Test verfügbar sein, reden Sie einfach mit einer Lehrkraft. Diese stuft Sie schnell und kostenlos ein.

Die Lehrkräfte sind für Ihren Erfolg wichtig

Wir wählen die Lehrkräfte sorgfältig aus. Einen guten und authentischen Sprachunterricht können nur Muttersprachler durchführen. Deshalb ist das unsere erste Bedingung. Optimal ist es außerdem, wenn die Lehrkraft eine pädagogische Ausbildung hat. Viele sind Lehrer und arbeiten als Voll- oder Teilzeitkraft an unserer Schule in Graz. Damit Sie sich im Kurs wohl fühlen, achten wie außerdem darauf, dass die Lehrkraft freundlich ist.

Die Teilnahme ist ohne Risiko möglich

Wenn Sie sich für einen bei der Sprachschule Aktiv in Graz entscheiden, gehen Sie kein Risiko ein. Die erste Stunde gilt immer als Probestunde. Stellen Sie fest, dass der Kurs doch nicht die richtige Wahl war, sagen Sie uns einfach Bescheid. In diesem Fall ist die Angelegenheit für sie erledigt und Sie erhalten bereits gezahlte Kursgebühren zurück.