Koreanisch lernen in Graz – Privatunterricht, Intensiv- und Abendkurse

Koreanisch lernen in Graz mit gratis Probestunde. Koreanisch Privatunterricht, Intensiv- oder Abendkurse mit erfahrenen Muttersprachlern. Koreanisch in Graz zu lernen hat viele Vorteile: Unverbindliche Probestunde, qualifizierte Muttersprachler, kostenlose Einstufung (online oder persönlich) und preisgünstige Sprachkurse.

Anfrage Sprachkurse

Koreanischkurse in Graz für Anfänger und Fortgeschrittene

Koreanisch ist in vielen Sprachschulen meist nur durch Anfängerkurse vertreten. In der Sprachschule Aktiv lernen Sie Koreanisch bis zum gewünschten Niveau. Wir unterrichten Anfänger in den Sprachkursen A1 und A2, Fortgeschrittene in den Sprachkursen B1 und B2 und Könner in den Kursen C1 und C2. Manche unserer Teilnehmer haben schon Vorkenntnisse. In diesem Fall stufen wir Sie kostenlos ein. Sprechen Sie mit einem unserer Koreanischlehrer. Nach einem Interview teilt er Sie dem passenden Sprachkurs zu.

Koreanisch lernen in Graz - unsere Koreanischkurse

Koreanisch lernen in Graz mit einem Abendkurs

Wenn der nächste Urlaub noch weit entfernt liegt, ist ein Abendkurs ein entspannter Weg, um Koreanisch zu lernen. Einmal in der Woche tauchen Sie ein in diese faszinierende Sprache. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. Es ist wichtig, dass Sie Koreanisch möglichst oft sprechen. In Kleingruppen sind Unterrichtsformen möglich, die in größeren Gruppen schwierig bis unmöglich sind.
Die Kursdauer beträgt zwölf Wochen. Jede Stunde dauert 90 Minuten. Der Preis für den gesamten Kurs beträgt 269 Euro. In der Regel findet der Kurs am Abend zwischen 19:00 und 20:30 Uhr statt.

Koreanisch Intensivkurse

Sie müssen oder wollen schnell Koreanisch lernen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen Intensivkurs. Sie lernen in wenigen Wochen Koreanisch. Der Kurs findet jeden Tag zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr statt. Während dieser Zeit benötigen Sie Urlaub oder der Arbeitgeber stellt Sie frei. Je nach persönlicher Zielsetzung dauert der Kurs ein bis vier Wochen. Je länger Sie buchen, desto günstiger ist der Kurs. Eine Woche kostet 209 Euro, zwei Wochen kosten 402 Euro, drei Wochen 542 Euro und vier Wochen 642 Euro.

Koreanisch Privatunterricht in Graz

Die vielleicht beste Möglichkeit eine Sprache zu lernen, ist Einzelunterricht. Kein anderer Teilnehmer stört Ihren Lernprozess. Die Lehrkraft konzentriert sich nur auf Sie und bringt Ihnen genau das bei, was Sie benötigen. Je nach persönlichem Ziel kommt die Lehrkraft einmal oder mehrmals in der Woche zu Ihnen. Sie sparen Zeit und Fahrtkosten und haben mehr Zeit für Ihre Sprache.
Falls Sie nur eine Stunde benötigen, zahlen Sie 42 Euro. Sinnvoller ist es, sofort mehr Stunden zu bestellen. Ab 20 Stunden bezahlen Sie nur noch 40 Euro. Bei einem größeren Kurs mit 30 und mehr Stunden geht der Preis auf 38 Euro zurück. Sie können ruhig zwei Freunde mitbringen. Das erhöht den Stundenpreis nicht.

Koreanisch lernen in Graz mit Probestunde

Bei allen Kursen steht Ihnen eine Probestunde zu. Dies ist einfach die erste Stunde eines Kurses. Sind Sie mit der Leistung der Lehrkraft oder mit dem Kurs nicht zufrieden, erhalten Sie umgehend Ihr Geld zurück.